Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


se:timeboxing

Timeboxing

Termine, zu denen Software ausgeliefert wird, sind und bleiben fix. Dafür sind aber die Inhalte variabel. D.h. es wird (bei guter Priorisierung und Planung) immer termingerecht Software abgeliefert, die einen sinnvollen Funktionsumfang bietet [Bleek2008, S. 48].

Vorteile von Timeboxing

nach [Bleek2008, S. 49]

  • ausgelieferte Funktionen sind auch tatsächlich produktiv nutzbar (im Gegensatz zu halbfertigen Umsetzungen bei normalem Vorgehen)
  • Abweichungen bei der Produktivität des Teams können erkannt, gemessen und zur Planung der nächsten Iterationen genutzt werden
  • Timeboxing schafft Vertrauen beim Team, das sich nach und nach immer besser einschätzen kann, und beim Kunden, der sich auf die Aussagen des Teams verlassen kann
  • die Qualität wird gefördert, da nicht wie beim normalen Vorgehen evtl. quick and dirty Funktionen implementiert werden, nur weil sie im Release enthalten sein müssen
se/timeboxing.txt · Zuletzt geändert: 2014-04-05 11:42 (Externe Bearbeitung)