Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


se:codingstandards

Coding Standards

[Roden2010a]

  • "Code wird häufiger gelesen als geschrieben", daher sind Konventionen wichtig, die ein schnelles Lesen und Erfassen des Codes unterstützen (CCD)
    * Coderichtlinien sind weder richtig noch falsch, sondern folgen den persönlichen Vorlieben
  • Coderichtlinien sind wichtig, weil man im Team besser zusammenarbeiten kann
    • ständige "Korrekturen" durch Kollegen mit anderen Vorstellungen bzgl. der Klammersetzung nerven (oder behindern sogar) bei Diffs
    • wenn der Code immer gleich aussieht, wächst die Akzeptanz und die Collective Code Ownership (laut XP)
  • wenn man die "üblichen" Richtlinien der entsprechenden Programmiersprache einhält, kann man sich in der Community besser austauschen
  • wichtigster Vorteil ist die Konsistenz innerhalb des eigenen Codes und des Codes des Teams
    • neue Mitarbeiter finden sich leichter zurecht
  • das Einhalten der Richtlinien sollte durch den Entwickler selbst, aber auch durch Werkzeuge überprüft werden


se/codingstandards.txt · Zuletzt geändert: 2014-04-05 11:42 (Externe Bearbeitung)